Liebe Zoofreunde! Der Zoo und AquaZoo ist täglich von 9-19 Uhr für Sie geöffnet - letzter Einlass ist um 17:00 Uhr. Hunde sind im Zoo leider nicht gestattet. Danke für Ihr Verständnis!|office@zooschmiding.at

Abwechslungsreiches Programm – Keine Langeweile in den Semesterferien

//Abwechslungsreiches Programm – Keine Langeweile in den Semesterferien

Abwechslungsreiches Programm – Keine Langeweile in den Semesterferien

Es ist schulfrei und ihr habt noch keine Pläne? Während der Semesterferien gibt es im Zoo Schmiding in Krenglbach bei Wels (OÖ) wieder ein spannendes und unterhaltsames Ferienprogramm. Bei unseren „Meet the keeper“ Stationen mit den Tierpflegern im Zoo stehen heuer die Winterbabys im Mittelpunkt. Denn auch wenn der Winter üblicherweise nicht für seinen Geburtenreichtum berühmt ist, im heurigen Winter gibt es schon zahlreichen Nachwuchs. In den Semesterferien habt ihr die Möglichkeit mit den Tierpflegern unsere Tierbabys zu besuchen und zu füttern.

Mit unseren Tierpflegern geht es heuer in den Semesterferien täglich zu den spannendsten Orten im Zoo. So steht das Füttern der Giraffen und der Erdmännchen am Programm. Ebenso wie der Besuch des Tapirnachwuchs Lupo, der Besuch des seltenen Oryxnachwuchses oder der Besuch der erst vor wenigen Tagen geborenen entzückenden Kamerunschafbabys. Im Aquazoo könnt ihr die kleinen Sporenschildkrötenbabys Calimero und Priscilla, die erst vor 3 Wochen geschlüpft sind beobachten, wie sie sich gierig Salatblätter schmecken lassen. Kein Wunder denn aktuell wiegen die Winzlinge gerade einmal 40Gramm. Als ausgewachsene Sporenschildkröte allerdings werden sie bis zu 80kg auf die Waage bringen, schließlich zählen sie zu den drittgrößten Landschildkröten, da muss also noch ordentlich gefuttert werden. Außerdem wartet im Aquazoo eine Haifischfütterung und die Fütterung von Wasserschildkröte Harpy auf euch. Beim Meet the keeper erfahren die jungen Nachwuchsforscher Spannendes zum Thema Haie und Rochen. Denn Fisch ist nicht gleich Fisch. So haben Haie Knorpel statt Knochen und keine Schwimmblase und verfügen auch sonst über einige besondere Eigenschaften. Also lasst euch überraschen was die Tierpfleger zu erzählen haben seid dabei, wenn Giraffe und Co gefüttert werden.

Geheimtipp für Naturexperten: Gut aufgepasst in der riesigen Greifvogelanlage im Zoo. Auch hier wird schon fleißig am Nachwuchs gearbeitet. Gänsegeier und Sperbergeier, ebenso wie Wollkopfgeier: Sie alle sind schon eifrig dabei Nester zu bauen und haben auch schon das eine oder andere Ei gelegt.

Öffnungszeiten Zoo / Aquazoo: 9-17 Uhr (letzter Einlass16 Uhr)

Meet the keeper-Zeiten:

Panda: 10:30 und 14:00

Giraffen: 11:00 und 13:30

Erdmännchen: 13:15

Tapir: 11:00 und 15:30

Tropenhaus / Papageien: 9:30 und 15:00

Kamerunschafe: 11:00 und 15:30

Aquazoo / Schildkrötenfütterung: 10:00

Aquazoo/ Haie, Arapaima, Rote Piranhas: 14:30

 

 

2023-02-12T21:41:59+00:00 Februar 12, 2023|News|