Die Außenanlagen des ZOO SCHMIDING sind witterungsabhängig am Wochenende geöffnet. Bitte kurzfristig telefonisch erfragen Tel. 07249/46272. Der Aquazoo ist tägl. von 9:00 bis 17:00 (letzter Einlass 16:00) geöffnet. Hunde sind leider nicht erlaubt.|office@zooschmiding.at

Eisprinzessin oder verfrühter Frühlingsbote Giraffenbaby im Zoo Schmiding

//Eisprinzessin oder verfrühter Frühlingsbote Giraffenbaby im Zoo Schmiding

Eisprinzessin oder verfrühter Frühlingsbote Giraffenbaby im Zoo Schmiding

Eine freudige Überraschung und ein herzerwärmender Anblick bot sich Tierpflegerin Daniela Eder diese Woche im Zoo Schmiding in Krenglbach bei Wels: Als sie in der Früh das Giraffenhaus betritt, präsentiert ihr Giraffenmama Sara stolz ihren jüngsten Nachwuchs. Die erfahrene Dreifachmutter hatte in den frühen Morgenstunden ihr Baby völlig komplikationslos und ohne menschliches Mitwirken zur Welt gebracht.

Eine „kleine“ Giraffe, die bei der Geburt bereits 1,60 -1,70m groß ist, lernt in den ersten Lebensstunden sehr schnell. Nur eine Stunde nach der Geburt kann sie bereits stehen und gehen. Dies ist wichtig um zu Mamas Zitzen und damit zur leckeren und nährhaften Muttermilch zu gelangen. „Mutter Sara ist zwar sehr ruhig und entspannt aber durchaus streng mit ihrer Kleinen, wenn sie vor lauter Neugierde zu nahe an uns Tierpfleger herankommt, weist sie sie mit strengem Schnauben zurück,“ schmunzelt Daniela Eder, „wie es sich eben für eine fürsorgliche Mutter gehört.“ Die ersten Tage werden Mutter und Tochter ausschließlich im warmen Stall verbringen. Dies dient auch der Intensivierung der Mutter Kind Bindung. Anschließend sind wetterabhängig erste Ausflüge auf die afrikanische Savanne und Begegnungen mit den anderen Gruppenmitgliedern geplant. Zoobesucher werden am Wochenende die Möglichkeit haben unter Aufsicht eines Tierpflegers kurze Besuche im Giraffenhaus zu machen und die kleine Giraffe besuchen. Es ist wirklich ein Erlebnis das wohl einige Besucher zu Giraffenfans machen wird.

2019-02-08T07:22:25+00:00 Februar 8, 2019|News|