Giraffen, Tiger, Nashörner und Gorillas, Krokodile, Flamingos oder Riffhaie – insgesamt ca. 2000 Tiere an der Zahl begegnet man im  Zoo und Aquazoo Schmiding. Spannende Abenteuerspielplätze und gemütliche gastronomische Einrichtungen runden das Angebot ab.

Auf einer Fläche von 14 ha trifft man im Zoo Schmiding auf die faszinierende Tierwelt der verschiedensten Regionen der Erde.
Zu einem absoluten Highlights im Zoo Schmiding zählt sicherlich die Gorillabai – die Heimat für Österreichs einzige Gorillas, die hier beim Brusttrommeln, Faulenzen, Toben und Turnen beobachtet werden können. Neuerdings macht aber Nala das erste in Österreich geborene Nashorn den Gorillas Konkurrenz. Sie ist der absolute Besucherliebling und begeistert Jung und Alt wenn Sie noch voll Übermut mit ihren Eltern zwischen einer Herde Zebras oder den Rappenantilopen die 1 ha große afrikanische Savanne erkundet. Aber auch das Aussichtsplateau bei der Afrikanischen Savanne, das es den Besuchern ermöglicht Aug in Aug mit den 6m hohen Giraffen zu stehen oder der spektakuläre naturnah gestaltete Lebensraum für die Sibirischen Tiger, die weltgrößte begehbare Greifvogelanlage, in der mächtige Geier hautnah und ohne Gittertrennung beobachtet werden können, das riesige Tropenhaus mit kuriosen Faultieren, faulen Krokodilen, frechen Totenkopfäffchen, zahlreichen exotischen Vögeln, den verspielten Kurzkrallenottern uvm. sowie die Breitmaulnashörner sind bei den Besuchern beliebt. – Zusätzlichen Spaß und Action bieten drei riesige Abenteuerspielplätze mit Piratenschiff, Hängebrücke, Rutschenturm, Sprungtrampolin, und Seilrutsche, sowie der neue Streichelzoo mit Blick hinter die Kulissen in den Alltag der Tierpfleger.